Christoph Ecke

Rechtsanwalt · Fachanwalt für Arbeitsrecht

Beratung in allen zivilrechtlichen Fragen.

Insbesondere als Fachanwalt in allen Angelegenheiten des Arbeitsrechts
und in den weiteren Tätigkeitsschwerpunkten Verkehrsrecht und Urheberrecht.

Kanzlei

Free HTML5 Bootstrap Template by GetTemplates.co

Christoph Ecke

Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte: Verkehrsrecht und Urheberrecht.

In meinem Tätigkeitsbereich vertrete ich Sie gerne bundesweit an allen Arbeits-, Amts-, Land-, und Oberlandesgerichten

Mitglied im Bochumer Anwaltverein, im Deutschen Anwaltverein und in der Rechtsanwaltskammer Hamm.

Die wichtigsten berufsrechtlichen Vorschriften gemäß §5 TMG für Rechtsanwälte in Deutschland finden Sie hier.

Tätigkeitsschwerpunkt Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht regelt die rechtlichen Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Das Arbeitsverhältnis wird durch einen privatrechtlichen Vertrag begründet und durch verschiedene Arbeitsnehmerschutzrechte flankiert. Im Streitfall bietet das Arbeitsgerichtsgesetz verschiedene Möglichkeiten, die Interessen von Arbeitgeber und Arbeitnehmer auszugleichen.

Arbeitsrecht

Free HTML5 Bootstrap Template by GetTemplates.co

Start des Arbeitsverhältnisses

Arbeitsvertrag,Teilzeit, Befristung

Änderung des Arbeitsverhältnisses

Änderungskündigung, Direktionsrecht, Versetzung, Betriebsverlegung, Betriebsübergang (§316a)

Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Kündigung (betriebsbedingt, verhaltensbedingt, personenbedingt, außerordentlich, fristlos) Abfindung, Aufhebungsvertrag, Schwerbehindertenschutz

Rechtsfragen bestehender Arbeitsverhältnisse

Urlaub, betriebliche Altersversorgung, Betriebsrente, Sonderzahlungen, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Tantieme, Überstunden, Mutterschutz, Elternzeit, Arbeitnehmerhaftung

Fortbildungen zuletzt:

Arbeitsrecht am IT Arbeitsplatz - Datenschutz, Urheberrecht, Rechtsanwalt Christian Oberwetter, Mai 2016

Typische Probleme im Kündigungsschutzprozess, Prof. Dr. Reinhard Vossen, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht a.D., Oktober 2016

Neues zum Befristungsrecht, Dr. Maren Rennpferdt, Richterin am Bundesarbeitsgericht, Oktober 2016

Aktuelles zu Befristungsrecht, Christian Vollrath, Direktor des Arbeitsgerichts Bochum, November 2016

Tätigkeitsschwerpunkt Verkehrsrecht

Das Straßenverkehrsrecht betrifft jeden, der als Fußgänger, Autofahrer oder Radfahrer am Straßenverkehr teilnimmt. Die „Spielregeln“ für die Teilnahme im Straßenverkehr finden sich im Zivilrecht (z.B. Regulierung von Autounfällen) im Verwaltungsrecht (z.B. Führerscheinsachen) und im Strafrecht (z.B. Fahrerflucht).

Verkehrsrecht

Free HTML5 Bootstrap Template by GetTemplates.co

Verkehrszivilrecht

Unfallschadensregulierung, Sach- und Personenschaden, Schmerzensgeld, Fahrzeugkauf/Leasing

Verkehrsstrafrecht

Strafbefehl und Bußgeld, Entziehung der Fahrerlaubnis, Fahrverbot

Verkehrsverwaltungsrecht

Fahrerlaubnisangelegenheiten, Führerschein, Flensburger Punkte

Fortbildungen zuletzt:

Unfallrekonstruktion in der anwaltlichen Praxis, Dipl.Ing. Stefan Schneider, Oktober 2015

Sach- und Personenschaden, Prof. Dr. Rainer Hess Dezember 2016

Gemeinsames Seminar mit dem OLG: Der manipulierte Verkehrsunfall, Grundlagen und aktuelle Entwicklungen unter Einschluss der Verwertung von Aufnahmen aus Dashcams und dem Auslesen von Fahrzeugdaten, Richter am OLG Thomas Lohmeyer, Dezember 2016

Verkehrsstrafrecht und Verkehrs OWi Recht in der Rechtsprechung, Klaus Baschek, Fachanwalt für Verkehrsrecht, Dezember 2016

Tätigkeitsschwerpunkt Urheber- und Medienrecht

Das Urheberrecht schützt das Recht auf den Schutz geistigen Eigentums. Es bestimmt Inhalt, Umfang und sowie rechtliche Lösungen bei Verletzungen des Rechts.
Das Medienrecht regelt den Umgang mit Veröffentlichungen aller Art, sei es Presse oder neue Medien im Internet. Da die medienrechtlichen Verstöße oft Persönlichkeitsrechte verletzen, stehen Ihnen als Gegenmaßnahme Unterlassungsansprüche und Ansprüche auf Schadenersatz zur Verfügung.

Urheberrecht

Free HTML5 Bootstrap Template by GetTemplates.co

IT-Recht

Abmahnungen, Unterlassungsansprüche

Presserecht

Gegendarstellungsansprüche

Urheberrecht

in Arbeits- und Dienstverhältnissen

Lizenzvertragsrecht

Auswertung von Schutzrechten, Lizenzgebühren

Verlagsrecht

Beratung von Autoren und Verlagen

Fortbildungen zuletzt:

Arbeitsrecht am IT Arbeitsplatz - Datenschutz, Urheberrecht, Rechtsanwalt Christian Oberwetter, Mai 2016

Gemeinsames Seminar mit dem OLG: Der manipulierte Verkehrsunfall, Grundlagen und aktuelle Entwicklungen unter Einschluss der Verwertung von Aufnahmen aus Dashcams und dem Auslesen von Fahrzeugdaten, Richter am OLG Thomas Lohmeyer, Dezember 2016

Kontakt

Sofern Sie mit dem PKW anreisen, können Sie direkt vor dem Haus parken.

Kontakt